27.06.2017

Europäisches Seminar zur Digitalisierung

Vom 22. bis 25. Juni 2017 fand im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten das europäische Seminar zur Digitalisierung in der Arbeitswelt statt. Gemeinsam mit Kollegen aus Österreich, der Schweiz sowie Südtirol und Belgien diskutierten wir die Auswirkungen von Arbeit/Industrie 4.0 und die daraus resultierenden Veränderungen in der Gesellschaft. Die KAB hat es sich zur Aufgabe gemacht, entschieden für die Arbeitnehmer*innen einzutreten.

Weitere Informationen auch unter: www.kab.de

Zudem war die Zeit in St. Pölten für uns ein schöner Anlass mit unserem Partnerverband KAB St. Pölten den Austausch fortzuführen und zu intensivieren.

v.l.n.r.: Andreas Hippe, Dr. Timo Freudenberger, Erwin Burghofer, P. Ernst-Willi Paulus, Josef Riegler, Christine Weninger, Margarethe Bliem