KAB Diözesanverband Hildesheim

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt
  • Tag der Arbeit 2017

    Der KAB Diözesanverband Hildesheim beteiligte sich mit einem Stand auf dem Hildesheimer Marktplatz und einem Redebeitrag von Rüdiger Wala.

    Zum Beitrag 

  • Bistumsmedaille

    Norbert Reith wurde am 19. März 2017 während der Hl. Messe in seiner Heimatgemeinde in Sarstedt die Bistumsmedaille für seine besonderen Verdienste in der KAB und in der katholischen Kirche verliehen.

    weiterlesen

Nachrichten

Veranstaltungen

17. März 2018

Equal Pay Day 2018

Gemeinsame Aktion mit anderen Verbänden zum Equal Pay Day 2018 in der Hildesheimer Innenstadt.

Mehr erfahren
04. Mai 2018 bis 06. Mai 2018

Diözesanfrauenwochenende

Im Kloster Marienrode zum Thema Wasser

Mehr erfahren
07. Mai 2018

Denksport - wir trainieren spielerisch unser Gedächtnis

Wenn wir beruflich nicht mehr gefordert sind, begegnen uns immer weniger geistig herausfordernde Situationen. Dabei ist das Denken wie ein Muskel: Mit...

Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren

Video-Tipp

Garantiertes Grundeinkommen

Mit dem Modell des Garantierten Grundeinkommens wird der Krise der Arbeit eine positive Vision entgegen gesetzt, die den Herausforderungen nicht mit einem ständigen „Weniger“, sondern einem „Mehr“ an Solidarität, individueller Freiheit und Selbstbestimmung begegnet.

Der Diözesanverband Köln der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) erklärt sein Modell zum Garantierten Grundeinkommen.

Weitere Videos anschauen

Krefelder Beschluss

Arbeit. Macht. Sinn.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands hat mit diesem Papier die inhaltliche Arbeit der nächsten Jahre festgeschrieben. Wir bieten Ihnen hier alle Infos.

Downloads (auf www.kab.de)