KAB Diözesanverband Hildesheim

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Archiv

Aktuelles Archiv

10. September 2017

KAB im Radio: Cappuccino-Modell (KAB Rentenmodell)

Bernward Rundfunk hat mit dem KAB Diözesanverband Hildesheim einen kuren Beitrag zum Cappuccino-Modell (Rentenmodell) der KAB produziert: Zum Beitrag(gesendet auf Radio antenne Niedersachsen sowie ffn)Mehr erfahren

17. August 2017

KAB Hildesheim trauert um Dorothea Mücke

"Wäre das Wort "Danke" das einzige Gebet, das Du je sprichst, so würde es genügen." (Meister Eckhart) Der KAB Diözesanverband Hildesheim trauertum seine langjährige Mitarbeiterin Dorothea Mücke* 30.01.1939 † 13.08.2017...Mehr erfahren

27. Juni 2017

Europäisches Seminar zur Digitalisierung

v.l.n.r.: Andreas Hippe, Dr. Timo Freudenberger, Erwin Burghofer, P. Ernst-Willi Paulus, Josef Riegler, Christine Weninger, Margarethe Bliem

Vom 22. bis 25. Juni 2017 fand im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten das europäische Seminar zur Digitalisierung in der Arbeitswelt statt. Gemeinsam mit Kollegen aus Österreich, der Schweiz sowie Südtirol und Belgien diskutierten wir die...Mehr erfahren

18. Juni 2017

KAB im Radio: Arbeitsfreier Sonntag

Bernward Rundfunk hat mit dem KAB Diözesanverband Hildesheim einen kuren Beitrag zum arbeitsfreien Sonntag produziert: Zum Beitrag(gesendet auf Radio antenne Niedersachsen sowie ffn)Mehr erfahren

15. Juni 2017

Fronleichnamsprozession in Hildesheim

Am !5. Juni 2017 fand in Hildesheim eine zentrale Fronleichnamsprozession mit Bischof Norbert statt. Die KAB war mit dabei. Nach dem Gottesdienst im Dom führte die Prozession durch die Innenstadt von Hildesheim, wo zwei Stationen geplant waren. Die...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 1 bis 5 von insgesamt 26

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren