KAB Diözesanverband Hildesheim

24.11.2020

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Zum Internationalen Gedenktag am 25.November. "Nein zu Gewalt gegen Frauen!"

Die KAB beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte". In Stadt und Landkreis Hildesheim werden in zahlreichen Bäckereien, Kiosken und Lebensmittelläden rund um den 25. November Tüten mit dem Slogan "Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte" an die Kundschaft weitergegeben. So kommt mit den Brötchentüten die Information zum bestehenden Hilfeangebot in der Region Hildesheim dort an, wo Gewalt am häufigsten vorkommt: im häuslichen Nahbereich.

Gewalt  gegen Frauen ist ist kein Tabuthema mehr. Seit Inkrafttreten des Gewaltschutzgesetzes 2002 ist sie als Straftat definiert und von der Polizei und den Gerichten als solche verfolgt. Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder ist kein Problem sozialer Brennpunkte, sondern findet in allen sozialen, ethnischen Bildungs- und Alterschichten statt. Eine Information, an wen Frauen sich im Notfall wenden können steht auf dem Einlegeblatt.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren