KAB Diözesanverband Hildesheim

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

15.03.2019

Wertsache Arbeit - Equal Pay Day 2019

Am 16. März findet In Hildesheim die jährliche Aktion der Sozial- und Frauenverbände zum Equal Pay Day statt. die Hildesheimer Allgemeine schreibt dazu:

"Aktion gegen Unterschiede beim Lohn

KAB sieht Frankreich als Vorbild

Kreis Hildesheim. Der Hildesheimer Diözesanverband der Katholischen
Arbeitnehmerbewegung (KAB) ruft anlässlich des bevorstehenden „Equal Pay
Day“ dazu auf, mehr gegen Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern zu tun. Zusammen mit der KAB wollen auch andere Sozial- und  Frauenverbände aus der Region am kommenden Samstag, 16. März, zwischen 11 und 13 Uhr mit einer Aktion in der Hildesheimer Fußgängerzone auf das Thema aufmerksam machen.

Silvia Scharfenberg, Vorsitzende des KAB-Diözesanverbandes, erklärt dazu: „In ganz Europa werden Frauen, die in den gleichen Positionen wie Männer arbeiten, nach wie vor schlechter bezahlt.“ Der Unterschied liege in Deutschland immer noch bei durchschnittlich 21 Prozent, in Frankreich aber niedriger, nämlich bei 16 Prozent. Dort nehme der Staat das Ziel, mehr Gleichberechtigung zu schaffen, jetzt in die Hand. Betriebe müssen dort Lohnunterschiede zwischen den Geschlechtern ausgleichen – und andernfalls eine Strafe zahlen.

Am Samstag beteiligen sich auch Kolping, der Sozialverband
Deutschland, der Sozialdienst katholischer Frauen, die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands und der Katholische Deutsche Frauenbund. (tw)"

aus: Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 14. März 2019, S. 17.

 

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren