KAB Diözesanverband Hildesheim

Spende für die Frauen in der JVA

Es begann mit der Equal-Pay-Day-Veranstaltung am 1. März 2022. Mit finanzieller Unterstützung von 15 unterschiedlichen Institutionen fuhr ein roter Bus durch Hildesheim mit der Botschaft: "Frauen fordern:  Gleicher Lohn für gleiche Arbeit". Diese Aktion sollte auf die ungerechte Bezahlung von Frauen und Männern bei gleicher Ausbildung und Arbeit hinweisen.

Nun konnte das restliche Geld, aufgestockt auf 400 €, an die Vorsitzende des Fördervereins "Schattensprung" der JVA für Frauen, Frau Bettels, überreicht werden. Silvia Scharfenberg, Initiatorin der EPD Veranstaltung, stellte über Frau Röde, die als Seelsorgerin in der JVA arbeitet, den Kontakt zum Mitarbeiterkreis her und so wurde in der dortigen Planungsgruppe und mit den inhaftierten Frauen überlegt, wie das Geld sinnvoll für alle verwendet werden kann. Ergebnis: es sollen Bücher angeschafft werden, die von allen Frauen in der Bücherei der JVA ausgeliehen werden können. Die Frauen konnten dafür Wünsche ihrerseits benennen.

Bei der Scheckübergabe und einem anschließenden Austausch mit Vertreterinnen der Busaktion, Frau Röde, Herr Langer und Frau Keller vom Sozialdienst der JVA wurde noch einmal sehr deutlich, wie vielschichtig die Probleme in der JVA sind und wie wichtig es für die Frauen ist, durch Außenkontakte nicht vergessen zu werden. Danke allen Beteiligten!!!

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) - Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448

Kontakt