KAB Diözesanverband Hildesheim

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt
  • Europawahlen 2019

    Im Mai finden in der Europäischen Union die Direktwahlen zum Europaparlament statt. Am 26. Mai ist in Deutschland Wahltag.

    zu den Infos

  • KABarett - "GELD.MACHT.ANGST."

    Der Kabarettist Lutz von Rosenberg Lipinsky hat im Auftrag der KAB ein Kabarett-Programm entwickelt, dass das Thema ARBEIT. MACHT. SINN.  kritisch, lustig und hintergründig aufgreift.
    Am 14. September in Hildesheim!
    zur Info

  • 50 Jahre Landeskatholikenausschuss

    50 Jahre Landeskatholikenausschuss in Niedersachsen. Herzlichen Glückwunsch! Unser Diözesanvorsitzender, Rüdiger Wala als Moderator mit auf dem Podium.

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht

    2019 jährt sich die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland zum 100. Mal. Ein Grund die mutigen Frauen und Ihren Einsatz von damals zu würdigen.

    Weitere Infos

  • Radio-Andachten von Rüdiger Wala

    In der Woche vom 17. - 22. September 2018 spricht unser Diözesanvorsitzender, Rüdiger Wala, eine Andachtenreihe zum Thema "Kreuz".

    zu den Andachten

Nachrichten

Veranstaltungen

02. März 2019

Frühjahrstagung

Eingeladen sind alle Mitglieder der KAB im Diözesanverband Hildesheim. An diesem Tag wollen wir uns u.a. mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen für...

Mehr erfahren Frühjahrstagung
16. März 2019

Der Krefelder Beschluss Arbeit.Macht.Sinn

Referent: Dr. Timo Freudenberger

Mehr erfahren
05. April 2019

Aufgaben der Landtagsabgeordneten

Referent: Christoph Plett MdL

Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren

Video-Tipp

Garantiertes Grundeinkommen

Mit dem Modell des Garantierten Grundeinkommens wird der Krise der Arbeit eine positive Vision entgegen gesetzt, die den Herausforderungen nicht mit einem ständigen „Weniger“, sondern einem „Mehr“ an Solidarität, individueller Freiheit und Selbstbestimmung begegnet.

Der Diözesanverband Köln der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) erklärt sein Modell zum Garantierten Grundeinkommen.

Weitere Videos anschauen

Krefelder Beschluss

Arbeit. Macht. Sinn.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands hat mit diesem Papier die inhaltliche Arbeit der nächsten Jahre festgeschrieben. Wir bieten Ihnen hier alle Infos.

Downloads (auf www.kab.de)