KAB Diözesanverband Hildesheim

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt
  • Pilgertour für Männer durchs Eichfeld

    Gemeinsam unterwegs sein. Zeiten zum Schweigen, Zeiten zum Reden und Zeiten zum Genießen. Ein Wochenende lang.

    weiterlesen

  • Tag der Arbeit 2019

    Zum 1. Mai war die KAB bei den Kundgebung in Hildesheim und Hannover vertreten.

    weiterlesen

  • Kindergrundeinkommen - Frühjahrstagung 2019

    Die Frühjahrstagung am 2. März 2019 fand in Dungelbeck statt und setzte sich mit dem Thema Kindergrundeinkommen auseinander.

    weiterlesen

Nachrichten

  • #Female Pleasure

    Fünf Frauen. Fünf Kulturen. Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALE PLEASURE zeigt die Lebenswelten von fünf Frauen aus den fünf Weltreligionen: (...)

    Mehr erfahren
  • Freier Sonntag - unser Bier

    Die Aktion #sonntagsfrei war ein voller Erfolg! Das Team #sonntagsfrei war mit einem Stand am 15. Juni 2019 in der Göttinger Fußgängerzone. Wir (...)

    Mehr erfahren
  • #sonntagsfrei

    Eine ökumenische Aktion zum Schutz des arbeitsfreien Sonntags. Online auf Instagram mit dem Hashtag #sonntagsfrei, auf www.sonntags-frei.de oder live (...)

    Mehr erfahren
  • Wertsache Arbeit - EPD 2019

    Am 16. März findet In Hildesheim die jährliche Aktion der Sozial- und Frauenverbände zum Equal Pay Day statt. die Hildesheimer Allgemeine schreibt (...)

    Mehr erfahren

Veranstaltungen

26. November 2019

#Female Pleasure

Filmabend

Mehr erfahren
16. November 2019

Diözesanausschuss

Schwerpunktthema Mitgliederwerbung

Mehr erfahren
08. Januar 2020

Mitgliederwerbung

Treffen der Multiplikator*innen, der Werber*innen und des Vorstands zur Koordinierung der Mitgliederwerbekampagne

Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: +49 5121 307 448
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren

Video-Tipp

Garantiertes Grundeinkommen

Mit dem Modell des Garantierten Grundeinkommens wird der Krise der Arbeit eine positive Vision entgegen gesetzt, die den Herausforderungen nicht mit einem ständigen „Weniger“, sondern einem „Mehr“ an Solidarität, individueller Freiheit und Selbstbestimmung begegnet.

Der Diözesanverband Köln der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) erklärt sein Modell zum Garantierten Grundeinkommen.

Weitere Videos anschauen

Krefelder Beschluss

Arbeit. Macht. Sinn.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands hat mit diesem Papier die inhaltliche Arbeit der nächsten Jahre festgeschrieben. Wir bieten Ihnen hier alle Infos.

Downloads (auf www.kab.de)